„Eure Nahrungsmittel sollen eure Heilmittel,
und eure Heilmittel sollen eure Nahrungsmittel sein.“

(Hippokrates)

Eine ausgewogene und artgerechnete Ernährung stellt für Hunde und Katzen ein wichtiger Baustein in ihrer Gesundheit dar. Ihr Futter sollte an die individuellen Bedürfnisse optimal angepasst und möglichst aus gesunden und unbehandelten Komponenten zusammengestellt sein.

Die Art der Ernährung kann Krankheiten vorbeugen oder im Krankheitsfall die Heilung positiv beeinflussen.

In einer Ernährungsberatung analysiere ich die Futtermenge, die Inhalte und gegebenenfalls Zusätze der derzeitigen Fütterung. Die Ergebnisse der Analyse vergleiche ich mit den individuellen Bedarfswerten Ihres Tieres.

Bei der Erstellung eines Futterplans wird die Abdeckung der notwendigen Nährstoffe berücksichtigt, um eine optimale Versorgung sicherzustellen.

Selbstverständlich überprüfe ich auch bereits erstellte Futterpläne, gegebenenfalls können diese Pläne angepasst und optimiert werden.

Die Ernährungsberatung biete ich auch für erkrankte oder allergisch reagierende Hunde und Katzen an.
Die Ernährung verbessert oftmals die Lebensqualität des Tieres und kann den Krankheitsverlauf positiv beeinflussen.

Meine Leistungen

  • Allgemeine Ernährungsberatung für Hunde und Katzen
  • Rationsüberprüfungen und Rationsoptimierungen
  • BARF-Futterplanerstellung für
    • gesunde Hunde und Katzen
    • erkrankte Hunde und Katzen
    • Welpen und Kitten
    • heranwachsende Hunde und Katzen

Ernährungsberatungen und Futterplanerstellungen können persönlich, telefonisch oder per Mail durchgeführt werden.

Gerne erstelle ich Ihnen einen genau auf Ihr Tier abgestimmten Futterplan


Ablauf der Futterplanerstellung

Möchten Sie für Ihr Tier einen individuell zusammengestellten Futterplan, kontaktieren Sie mich telefonisch oder via E-Mail. Falls Sie nicht sicher sind, welcher Futterplan für Ihr Tier der passende ist, berate ich Sie gerne.

Im Anschluss daran erhalten Sie einen Fragebogen, den sie möglichst genau und wahrheitsgetreu ausfüllen. So kann ich mir ein Bild über die bisherige und die gewünschte Fütterung machen. Auch die Vorlieben und Abneigungen Ihres Tieres werden natürlich berücksichtigt.

Nachdem ich den Fragebogen ausgewertet habe, folgt ein kurzes Erstgespräch, in dem Unklarheiten beseitigt werden.

Anschließend kann ich den individuellen Futterplan für ihr Tier erstellen und an sie per Mail als PDF weiterleiten.
Für Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

BARF:

Biologisch artgerechte Rohfütterung.

BARF ist eine Methode zur Ernährung fleischfressender Haustiere. Hierbei wird sich an der Zusammensetzung eines Beutetieres orientiert: Beutetierprinzip.

Da Hund und auch Katzen Carnivoren (Fleischfresser) sind, besteht der Großteil der Futtermenge aus tierischen Komponenten wie Muskelfleisch, Fett, Innereien und Knochen. Der pflanzliche Anteil ist dementsprechend gering und vor allem für den Verdauungsvorgang wichtig.